Führungswechsel

Wenn Führungskräfte in die Arbeit mit einem neuen Team einsteigen, geht es zuerst einmal darum, dem neu zu besetzenden Raum möglichst effektiv, rasch und kraftvoll aus zu füllen. Das Team wiederum erwartet sowohl Neues, als auch das Würdigen und den Erhalt von Altem. Hier liegt das größte Potential für Konflikte. Dabei hat „der oder die Neue“ besonders in der Anfangsphase die Chance, die richtigen Fragen zu stellen, fordernde und verändernde Ideen einzubringen, Positionen im Team zu wechseln oder neu zu besetzen...

Einen Führungswechsel begleitet Ihr Coach und Trainer idealerweise in drei Phasen.

Phase 1: Die Coaching Begleitung eines Führungswechsels stellt die Beratung der neuen Führungskraft voran. Gemeinsam werden Themen, Erwartungen, Ziele, Strategien und geplante Maßnahmen einem Realitätscheck unterzogen, angepasst und im Sinne eines optimalen Einstieges in das neue Führungsfeld optimiert.

Phase 2: Veränderungen brauchen Startpunkte. Der Startschuss für die Zusammenarbeit mit dem neuen Team fällt idealerweise auf der Ebene eines wohl konzipierten Team Buildings als Kick-off-meeting. Hier bietet sich ein begleitendes Outdoortrainings-Konzept an. In diesem Rahmen fällt es leicht, die relevanten Schlüsselbeziehungen zum und im Team zu entwickeln, etwaige enttäuschte Mitbewerber oder heimliche Konkurrenten zu würdigen und die Regeln für den zukünftigen Rahmen „Führungskraft – Mitarbeiter“ aus zu definieren. Hier erfolgt auch die sichtbare Positionierung der Führungskraft im Kontext konkreter Problemlöse-Settings.

Phase 3: Zeitnah zum Kick-off-meeting und idealerweise nach den ersten 4 Wochen im neuen Führungsfeld wird die Wirksamkeit und Selbststeuerungskraft der etablierten Feedback- und Rückmeldeschleifen kontrolliert. Dies ist Thema sowohl in einem Teamworkshop als auch im Einzelcoaching-Setting mit der Führungskraft. Es erfolgen ggf. notwendige Anpassungen und Korrekturen. Frische Strukturen werden einem Stabilitätstest unterzogen und weitere unterstützende Maßnahmen werden vereinbart.

Bitte rufen Sie uns für ein erstes Sondierungsgespräch an.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

+49 6341 968144

Nach oben